News 9. Juli 2019

Wie kann man in Produktionsumgebungen für gute ergonomische Bedingungen sorgen?

Der französische Spezialist Neoditech hat es sich zur Hauptaufgabe gemacht, ergonomisch überlegene Lösungen für Mitarbeiter in Werkstätten und in der industriellen Fertigung zu erarbeiten. LINAK® spielt eine entscheidende Rolle beim Erreichen der Ziele, die sich das Unternehmen gesteckt hat, indem LINAK® für die nötige Bewegung sorgt.

Jeder, der in der industriellen Fertigung arbeitet, weiß optimale ergonomische Bedingungen am Arbeitsplatz zu schätzen. Weltweit gibt es viel zu viele Fabrikarbeiter, die an Muskel-Skelett-Erkrankungen leiden, weshalb man sich im Laufe des letzten Jahrzehnts stärker der Frage gewidmet hat, wie sich diese vermeiden lassen. Als Ausgangspunkt empfiehlt es sich, die physische Belastung von Arbeitern an Industriearbeitsplätzen zu minimieren.

Neoditech, der französische Spezialist für ergonomische Bewegungslösungen, versucht, für verschiedene Arten von Arbeitsplätzen in der industriellen Fertigung die richtigen Lösungen anzubieten. Das Unternehmen hat unter Verwendung der Industrie-Linearantriebe von LINAK® zum Beispiel einen effizienten Montagearm entwickelt, mit dem die Arbeiter eines Kunden von Neoditech Werkstücke mit einem Gewicht von bis zu 200 Kilogramm einfach und problemlos handhaben können. 

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Neoditech seinem Kunden weitergeholfen hat, können Sie den gesamten Anwenderbericht über den Montagearm ERGO360 hier lesen.

 

Sie haben eine Frage zur elektrischen Linearantriebstechnik?

– Wir sind kein Orakel. Aber wir sind Experten für Antriebstechnik. Sie können uns also gerne Fragen zu diesem Thema stellen.