Zubehör

Massagemotor MD1

Der LINAK Massagemotor ist ein optionales Zubehör für Antriebssysteme in Premium-Komfortmöbeln. Massagemotor mit integriertem Thermoschalter (PTC). Einfach zu montieren.

Massagemotor MD1

Komfortmöbelanwendungen wie Komfortbetten können von einer zusätzlichen Massagefunktion profitieren. Der HOMELINE® Massagemotor MD1 kann in verschiedene LINAK TWINDRIVE® Systeme sowie lineare Antriebssysteme, die auf der Steuereinheit CBH Advanced basieren, integriert werden.

Das LINAK System bietet mehrere Vorteile, wie zum Beispiel eine einzige Handbedienung sowohl zum Verstellen des Betts als auch zur Bedienung der Massagefunktion. Außerdem kommt es ohne zusätzliche Steuereinheit aus und ist plug-and-play-fähig. Die Massagemotoren werden direkt an die HOMELINE® Systeme angeschlossen. Es ist keine zusätzliche Verkabelung unter dem Bett erforderlich und die Montage ist ganz einfach.

Das System besitzt außerdem verschiedene Modi sowie eine Memory-Funktion und erlaubt mehrere Montagemöglichkeiten.

Datenblatt Massagemotor

Datenblatt als Online-Magazin ansehen oder als PDF herunterladen.

2D-Zeichnungen

3D-Modelle

Keine 3D-Modelle verfügbar.
Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren örtlichen LINAK Vertreter.

Montageanleitung CBH Advanced System

In dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie Ihr CBH Advanced System montieren, benutzen und warten.

HOMELINE Produktübersicht

Entdecken Sie die Vielfalt der TWINDRIVE Systeme, die sich durch einen leisen Betrieb und kleine Einbaumaße auszeichnen und sowohl in Boxspringbetten als auch in Lattenrostbetten eingesetzt werden.

Montieren eines Einzelantriebssystems mit Massagemotoren (ohne integrierte Steuerung)

So montieren Sie ein Einzelantriebssystem

Das System besteht aus:
Einzelantrieb(e)
Massagemotor(en)
1 × Schaltnetzteil
1 × CBH Advanced
1 × Bluetooth® Handbedienung
1 × Bluetooth® Adapter

  1. Schließen Sie die Einzelantriebe an die Kanäle 1 und 2 an, z. B. für die Rücken- und Beinteilverstellung
  2. Schließen Sie die Massagemotoren an die Kanäle 3A und 3B an
  3. Stecken Sie das 2-polige DC-Kabel in die CBH Advanced
  4. Stecken Sie das andere Ende des Kabels in das Schaltnetzteil und stecken Sie auch das Netzkabel ein
  5. Stecken Sie den Netzstecker ein
  6. Stecken Sie den Bluetooth® Adapter in die CBH Advanced
  7. Koppeln Sie die Handbedienung
  8. Das System ist jetzt gekoppelt und einsatzbereit

Zusammenstellen eines Systems mit dem TD4 Advanced und der CBH Advanced

So schließen Sie ein System aus TD4 Advanced und CBH Advanced an

Das System besteht aus:
1 × TD4 Advanced
1 × Schaltnetzteil
1 × CBH Advanced
1 × 2-poliges DC-Kabel
1 × serielles Kabel
1 × Bluetooth® Handbedienung
Einzelantrieb(e)
2 × Schrauben

  1. Legen Sie die CBH Advanced auf den TD4 Advanced und befestigen Sie sie mit den beiden Schrauben
  2. Stecken Sie das serielle Kabel in den TD4 Advanced und in den Kanal A1 der CBH Advanced
  3. Stecken Sie ein 2-poliges DC-Kabel in den TD4 Advanced und den Kanal DC der CBH Advanced
  4. Verbinden Sie das Schaltnetzteil mit dem TD4 Advanced
  5. Schließen Sie die Einzelantriebe für die Verstellung von zum Beispiel des Nacken- und Fußteils in den Kanälen 1 und 2 an
  6. Schließen Sie etwaige Massagemotoren in den Kanälen 3A und 3B an
  7. Stecken Sie den Netzstecker ein
  8. Koppeln Sie die Handbedienung, indem Sie die beiden oberen Tasten gleichzeitig drücken
  9. Das System kann jetzt eingerichtet werden

Sie haben eine Frage zur elektrischen Linearantriebstechnik?

– Sie brauchen technische Beratung, wollen ein Projekt mit uns beginnen oder haben ein anderes Anliegen? Unser Team steht für Sie bereit.