Technik & Trends

Die Erleuchtung für ein besseres Nutzererlebnis – einfach schütteln!

Die eingebaute Taschenlampe der HC40 Advanced-Ausführungen ist nur eine Möglichkeit, um mithilfe von Licht eine Handbedienung noch benutzerfreundlicher zu machen. Bei unseren Überlegungen, wie wir die Nutzung für den Verbraucher noch einfacher machen können, fanden wir sogar eine Möglichkeit, eine Taste aus dem Design zu entfernen! Lassen Sie sich erleuchten und erfahren Sie, wie Dinge, an die Sie in Bezug auf Licht noch nie gedacht haben, ein wichtiger Teil dessen sind, warum die HC40-Serie so extrem benutzerfreundlich ist: ob es nun die Hintergrundbeleuchtung der Tasten, das beleuchtete Display oder andere Funktionen dieser Art sind.

Wir alle haben den Unterschied bei der Einführung der Smartphones gespürt. Plötzlich konnten wir mehrere Funktionalitäten auf einem Gerät nutzen. Dies übertrug sich dann auch auf andere Bereiche unseres Alltags, von Fernbedienungen für die Beleuchtung zuhause und Unterhaltungsgeräte bis auf unseren Markt, wo Verbraucher von einer Handbedienung für verstellbare Betten mehr erwarten.

In einer umfangreichen Umfrage haben wir erfahren, dass sie sich die RICHTIGEN Funktionen  in einer Handbedienung wünschen. Nicht 27 Funktionen und entsprechend 27 Tasten. Mit anderen Worten besteht der Wunsch darin, Funktionen zu haben, die man in dieser Situation braucht, aber nicht mehr. Daher sollte eigentlich jeder Hersteller von Verbrauchsgütern ein Gleichgewicht zwischen Schlichtheit und Funktionalität anstreben. Wir glauben, dass wir nun mit unserer HC40 FRAME™  Advanced  und HC40 TWIST™ Advanced das nötige Gleichgewicht gefunden haben.

Einfach schütteln!

Die Taschenlampenfunktion ist nur eine der vielen eingebauten Merkmale der Advanced-Ausführungen  der HC40 Handbedienungen. Bei Handbedienungen mit Taschenlampenfunktion setzt man normalerweise auf eine weitere Taste. Aber wie wäre es, wenn wir die Taste gar nicht brauchen? Wie wäre es, wenn wir die Handbedienung noch schicker gestalten und gleichzeitig noch benutzerfreundlicher  machen könnten? Die Antwort auf diese Fragen ist die Taschenlampe, die sich durch Schütteln einschalten lässt.

Durch eine Technologie, wie man sie vom Smartphone kennt, kann man die HC40 Advanced sanft in seitlicher Richtung schütteln, um die Taschenlampe einzuschalten. Ganz einfach.

So kann der Nutzer die HC40 einfach in die Hand nehmen, zweimal vorsichtig in seitlicher Richtung schütteln und sich im Dunkeln zurechtfinden, ohne den Partner zu wecken.

Da sich die Taschenlampe der HC40 Advanced-Versionen durch Schütteln einschalten lässt, gibt es eine Taste weniger im Design und sie werden benutzerfreundlicher.

Ein Tipp!

Sie müssen sich im Dunkeln zurechtfinden?

Schütteln Sie die HC40 Advanced zweimal leicht in seitlicher Richtung und schon zeigt Ihnen die Taschenlampe den Weg!

 

Spart automatisch Energie

Nach 1 Minute schaltet sich die Taschenlampe selbst ab. So sparen Sie Energie und verhindern, dass Sie sie versehentlich einschalten und über Nacht die Batterie leer wird. Schütteln Sie sie einfach zweimal in seitlicher Richtung, um sie wieder einzuschalten.

Alternativtext: Damit Ihre Batterieanzeige bei der HC40 Advanced länger grünes Licht zeigt
 

Die Beleuchtung steckt im Detail

Wenn man bedenkt, dass Schlafzimmer allgemein recht dunkel sind, spielt die Beleuchtung einer Handbedienung eine wichtige Rolle für das Nutzererlebnis und die allgemeine Benutzerfreundlichkeit. Deshalb verfügt die HC40-Serie über vier wichtige Funktionen, die sie besonders benutzerfreundlich machen:

  • Hintergrundbeleuchtung der Tasten während der Nutzung – so lassen sich die Tastenfunktionen leicht erkennen.
  • Adaptives Display – die Bildschirmhelligkeit wird an die Umgebung angepasst.
  • Leuchtet bei Berührung kurz auf – nachts nur kurz antippen, um die Uhrzeit nachzusehen.
  • Taste für die Unterbettbeleuchtung leicht zu finden.
Adaptives Display, durch das sich die Hintergrundbeleuchtung der Tasten und das Display der Umgebung anpassen.

Das adaptive Display und die Hintergrundbeleuchtung der Tasten sorgen für eine maximale Benutzerfreundlichkeit im Dunkeln.

Die Unterbettbeleuchtung ist ein gedimmtes Licht unter dem Bett, das den Benutzer dorthin leitet, ohne den Partner zu stören.

Die Unterbettbeleuchtung ist ein gedimmtes Licht unter dem Bett, das den Benutzer dorthin leitet, ohne den Partner zu stören.

 

Mit der Einführung der HC40 Advanced-Ausführungen bieten wir Handbedienungen für Ihre exklusive Bettenserie an, die individuell  an Ihre Marken anpassbar sind und so zu einem natürlichen Teil eines schönen Bettes werden. Anders gesagt können Sie mit einem System von LINAK® jetzt ein Bett anbieten, das wichtige Handbedienungsoptionen bietet und gleichzeitig ein Gleichgewicht zwischen Design und Funktionalität findet.

play-icon

Die Erleuchtung für ein besseres Nutzererlebnis mit der HC40 Handbedienung für verstellbare Komfortbetten

HC40 So schalten Sie die Taschenlampe ein/aus play-icon

HC40 Advanced So schalten Sie die Taschenlampe ein/aus

LINAK Handbedienung HC40 TWIST™ für verstellbare Komfortbetten play-icon

LINAK Handbedienung HC40 TWIST™ für verstellbare Komfortbetten

LINAK Handbedienung HC40 FRAME für verstellbare Komfortbetten play-icon

LINAK Handbedienung HC40 FRAME™ für verstellbare Komfortbetten

Dateien

HC40 FRAME™

Eine neue Generation von Handbedienungen für verstellbare Komfortbetten – für Sie konzipiert. Mit ihrem Metallrahmen unterscheiden sich die Versionen der HC40 FRAME™ optisch deutlich von ihren Gegenstücken der HC40 TWIST™.

Anzeigen

HC40 TWIST™

Eine neue Generation von Handbedienungen für verstellbare Komfortbetten – für Sie konzipiert. Mit ihrer einzigartigen, in sich verdrehten Form unterscheidet sich die HC40 TWIST™ optisch von Ihrem Gegenstück, der HC40 FRAME™

Anzeigen

Sie haben eine Frage zur elektrischen Linearantriebstechnik?

– Wir sind kein Orakel. Aber wir sind Experten für Antriebstechnik. Sie können uns also gerne Fragen zu diesem Thema stellen.